Back-Check für die Azubis

Prävention ist wichtig um spätere Krankheiten und Risiken verhindern zu können. Aus diesem Grund wurde dieses Jahr das erste Mal der Back-Check für die Azubis im 1. Ausbildungsjahr organisiert.

Dabei wird man in das Gerät eingespannt und muss dabei einmal mit voller Kraft mit der Rücken- und der Bauchmuskulatur gegen einen Sensor drücken. Dieses misst dann den aktuellen muskulären Status und zeigt damit die Stärken und Schwächen der Muskulatur auf. Danach wird dargelegt, in welchem Verhältnis die beiden Werte stehen. Zum Schluss bekam man noch hilfreiche Trainingstipps, um den niedrigeren Wert zu stärken und somit spätere Rückenprobleme verhindern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.